Always the same – oder Augen zu und Feuer

Ich weiss es ist ruhig geworden auf unserer Webseite.

Zum einen weil mich die Max abgeworfen hat, zum einen weil die andere Herzkammer auch noch für andere Oldtimer Marken schlägt. 🙂

Aber keine Angst, die NSU´ler aus Burgebrach sind immer noch dieselben. Wir treffen uns unpünktlich zur Ausfahrt jeden Sonntag, die einen mehr, die anderen weniger. Wir sind alle 4 Wochen bei unserer Brotzeit (Artikel Spanische Nierchen) und planen bzw. haben bereits heuer auch unsere Ausfahrt geplant.

Aber was ich selber als ziemlich cool finde ist die Wiederholte Heimholung des Schützenpokals. Ich meine, ich habe nicht mal geschossen und wir werden wieder erster. Gut, der ein oder andere fragt sich jetzt was ich da meine, da ja mein letzter Erfolg sich aus zweimal Schiessen auf die Scheibe (elektronisch) ergab, und da waren die meisten Schüsse ausserhalb der schwarzen Ringe. Man konnte nicht glauben das ein Mensch so oft danebengeschossen hat wie ich und deshalb durfte ich wiederholt die Scheibe beschiessen. Hat nicht gezählt, habe aber auch nicht getroffen.

Aber stellt Euch vor, unser 1ter Vorstand, der Namentlich nicht genant werden möchte, konnte sich nicht daran erinnern das er noch 5 Schüsse hat – von 7 ?

Und eben deshalb ist es umso verwunderlicher und genialer das wir schon wieder die Schützenproklomation gewonnen haben. Aber seht selbst.

Und später 🙂

Veröffentlicht von

stefan

Na ja, erst seit 2014 Uhr im Besitz einer NSU. Einen Prima III Roller und eine 300er Max. Mein jüngstes Baby ist die Victoria Bergmeister von Rudi Aumüller.