Lux in Quarantäne

Vom 1.ten Vorstand Bernd Metzner

Hallo liebe NSU-ler,

Hoffentlich seit ihr noch alle Gesund. Eine Frage die man sich stellen muss , in dieser Zeit. Bin auch schon 2 Wochen in Quarantäne , bin aber ab Morgen wieder raus. Schwierige Situation für unser Vereinsleben und auch für alle Menschen in unseren Land. Jeder hofft , das es Lockerungen gibt . Aber da wird noch einige Zeit ins Land gehen.

Wetter wird langsam NSU- freundlich und der Eine oder Andere hat mal eine Runde gedreht, mit seiner Maschine. Macht doch Spaß mit einem Oldtimer ein wenig zu fahren. Andere Gedanken an ein  Stück Freiheit die uns so fehlt.

Aber Vorsicht immer den Schwager/in besuchen, sonst “ Gemeinnutz“ böser Motorrad Fahrer.

In letzter Zeit hatten wir einige Geburtstage, auch Runde. Nochmals Alles Gute . Müssen da mal eine Sondersitzung einberufen um die Ehrung durchzuführen. Zeitpunkt denke im Juli sollte das klappen.

Was soll ich noch viel schreiben . Bleibt alle Gesund, schönes Wetter, voller Tank, Luft prüfen, und für die mit Strom zu tun haben TÜV ist diese Plakette am Nummernschild.

Euer

Bernhard Metzner

Veröffentlicht von

stefan

Na ja, erst seit 2014 Uhr im Besitz einer NSU. Einen Prima III Roller und eine 300er Max. Mein jüngstes Baby ist die Victoria Bergmeister von Rudi Aumüller.